Der PADI Instructor Development Course (IDC) ist ein aufregendes Programm, das deine Tauchfertigkeiten auf die nächste Stufe hebt und dich darauf vorbereitet, ein zertifizierter PADI Open Water Scuba Tauchlehrer zu werden.

Online Learning

Mit der eLearning-Option hast du die Möglichkeit, jederzeit und überall auf das Kursmaterial zuzugreifen und in deinem eigenen Tempo zu lernen, während du interaktive und ansprechende Inhalte genießt. Du wirst in die Theorie des Tauchens eintauchen und Themen wie Tauchphysik, Physiologie, Ausrüstung und die Umwelt behandeln. Du hast Zugang zu interaktiven Online-Materialien, Videos, Quizfragen und virtuellen Simulationen, um deine Lernerfahrung zu verbessern.

Ausbildung in flachem Wasser

Schwimmbad-Training: Du verfeinerst deine Tauchfertigkeiten und beherrschst die Techniken, die du brauchst, um andere in begrenztem Wasser zu unterrichten. Unter der Anleitung erfahrener Tauchlehrer lernst du, wie du Fertigkeiten demonstrieren, Tauchgangsbesprechungen leiten, und effektive Trainingseinheiten durchführen, kannst.

Freiwassertauchgänge

Freiwasser-Tauchgänge: Du wendest deine neu erworbenen Lehrfähigkeiten in Freiwasserszenarien an und sammelst Erfahrungen in der Führung von Tauchschülern, der Durchführung von Tauchgangsbesprechungen und der Überwachung ihrer Fähigkeiten.

Bewertung der Tauchrettung: Du wirst deine Fähigkeit unter Beweis stellen, mit Tauchnotfällen umzugehen, indem du dein Können in Tauchrettungsszenarien und der Umsetzung der richtigen Verfahren unter Beweis stellst.

Klassenraumsitzungen

Klassenraumsitzungen: Du wirst dein Verständnis der Tauchtheorie, der PADI-Standards und der Lehrmethoden weiterentwickeln. Die E-Learning-Optionen können interaktive Module, virtuelle Vorlesungen und Diskussionen mit deinem Kursleiter umfassen.

Unterrichtspräsentationen: Du übst das Halten von Unterrichtspräsentationen und verfeinerst deine Fähigkeiten, die Tauchtheorie zu erklären, Fertigkeiten zu demonstrieren und die Leistung der Schüler zu bewerten. Konstruktives Feedback von deinen Tauchlehrern wird dir helfen, dich zu einem effektiven Tauchausbilder zu entwickeln.

Prüfungen und Zertifizierung

Abschlussprüfungen: Um ein zertifizierter PADI Open Water Scuba Instructor zu werden, musst du schriftliche Prüfungen bestehen und Leistungsanforderungen erfüllen.
Während des gesamten IDC wirst du von erfahrenen PADI Course Directors und Staff Instructors betreut, denen es ein Anliegen ist, dir zum Erfolg zu verhelfen.

Nach erfolgreichem Abschluss des IDC und der Erfüllung aller Anforderungen bist du bereit, die Instructor Examination (IE) abzulegen, eine separate zweitägige Prüfung, die von PADI-Evaluatoren und nicht von der Tauchbasis durchgeführt wird. Mit dem Bestehen des IE erhältst du die angesehene PADI Open Water Scuba Instructor Zertifizierung, die dir die Türen zu einer lohnenden Karriere als Tauchlehrer öffnet.

Wo du trainierst

PADI IDC Instructor Kurse werden im SAVEDRA DIVE CENTER durchgeführt, einem PADI 5 Star CDC Dive Center.
Das Savedra Dive Center ist unsere Hauptniederlassung für Tauchausbildung hier in Moalboal.
Die Tauchbasis liegt direkt am Meer, der riesige Sardinenball, für den Moalboal berühmt ist, befindet sich nur wenige Meter vor der Haustür.
Pool-Trainingseinheiten werden hier bei Cebu Fun Divers abgehalten

Ein typischer Trainingstag

Jeder Tag ist anders. Du wirst praktisch jeden Tag des Kurses, von morgens bis abends, mit Lernen, Vorbereiten und Tauchen beschäftigt sein.

Voraussetzungen

Mindestens 18 Jahre alt sein
  • Seit mindestens sechs Monaten zertifizierter Taucher sein
  • Mindestens 80 geloggte Tauchgänge -einschließlich Erfahrung in verschiedenen Umgebungen und Tiefen, absolviert haben
  • Erste Hilfe- und CPR (HLW)-Schulung mit Zertifikat innerhalb der letzten zwei Jahre

Inhaber eines PADI Divemaster-Zertifikats oder eines gleichwertigen Zertifikats auf Führungsebene einer anderen anerkannten Tauchausbildungsorganisation.

Das Tauchen erfordert ein Mindestmaß an Gesundheit und Fitness. Bei chronischen Erkrankungen, bestimmten Medikamenten und/oder kürzlich erfolgten Operationen musst du vor dem Tauchen möglicherweise eine schriftliche Genehmigung deines Arztes einholen. Um Enttäuschungen zu vermeiden, lade das Ärztliche Tauchformular herunter um sicherzustellen, dass du keine ärztliche Genehmigung zum Tauchen benötigst, bevor du sich zu einem Tauchkurs anmeldest. Hier herunterladen.

Hier ist ein kurzes PADI-Video, wie man PADI-Tauchlehrer wird

Fragen? Kontaktiere unser PADI Instructor Team.